1. Einleitung

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen legen Regelungen zur Verarbeitung und Schutz der personenbezogenen Daten sowie Methoden und Grundsätze zur Nutzung der Cookies-Dateien auf der Website fest.

2. Begriffserläuterung

Verantwortlicher - Verantwortlicher für Personendaten (und gleichzeitig Betreiber der Website), d.h.:
Global Care Group LLC
z siedzibą pod adresem
412 N. Main Street, STE 100 Buffalo, WY 82834

Datenschutzbeauftragter - von dem Verantwortlichen wurde ein Datenschutzbeauftragter innerhalb der organisatorischen Einheit berufen..
Kontaktdaten: telefon: +44 74 48 11 95 99

Website - die Internetseite unter der Adresse: www.quickcoronatest.com

Nutzer - eine natürliche Person, welche die Website nutzt.

3. Cookies - Dateien

3.1 Cookies-Dateien (sog. "Cookies") sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die in dem Endgerät eines Portal-Nutzers gespeichert werden und der Nutzung der Websites des Portals dienen.Die Cookies beinhalten in der Regel den Namen der Website, von der sie kommen, die Zeit der Aufbewahrung im Endgerät und die einmalige Nummer. Die Cookies helfen, die ordnungsgemäße Funktion des Portals zu gewährleisten, Daten für statistische Zwecke und Kenntnisse zu sammeln, wie die Website von den Nutzern genutzt wird. Die Cookies nutzen auch externe Portals, auf die sich die Website beruft, indem zum Beispiel Multimedia angezeigt werden oder ein Zufahrtsweg interaktiv präsentiert wird.

3.2 Jeder Nutzer kann den Nutzungsbereich der Cookies-Dateien direkt in dem Browser sperren oder ändern, den er nutzt. Keine Änderung der Einstellungen bedeutet die Zustimmung für Verwendung von Cookies.

3.3 Der Betreiber der Website ist ein Träger, der die Cookies-Dateien auf dem Endgerät des Nutzersspeichert. Die Cookies-Dateien können auch von Partnern gespeichert und genutzt werden, welche Multimedia oder externe Skripten liefern (z.B. für das ordnungsgemäße Video-Anzeigen oder eine Präsentation des Zufahrtsweges).

4. Personendaten

4.1 Der Nutzer, auf den sich die Daten beziehen, ist jederzeit zum Zugang zu seinen Personendaten sowie zu deren Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, zur Datenverlegung, zumEinspruchserheben und zur Zurücknahme seiner Zustimmung berechtigt, ohne dass darunter die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung leidet, die auf der Grundlage der Zustimmung vor deren Zurücknahme durchgeführt wurde.

4.2 Wir festgestellt, dass die Personendatenverarbeitung die Vorschriften der Datenschutz-grundverordnung verletzt, ist der Nutzer, auf den sich die Daten beziehen, berechtigt, bei dem Vorsitzenden des Personendatenschutzamtes eine Beschwerde einzulegen.

4.3 Im Rahmen der Nutzung der Website, und insbesondere im Rahmen der Ausfüllung des Kontaktformulars oder des Einkaufsformulars werden (je nach der Art des Formulars) folgende Personendaten des Nutzers verarbeitet:
- Name
- E-Mail
- Adresse
- Telefon

4.4 Einstellungen von externen Skripten wie Statistiken (darunter Google Analytics) wurden modifiziert, damit das Risiko der Speicherung irgendwelcher zusätzlicher Personendaten (u.a. über die Anonymität der IP - Nummern) auf das Minimum eingeschränkt wird.

4.5 Personendaten der Nutzer können anderen Trägern gemäß den geltenden Vorschriften weitergeleitet oder zur Verfügung gestellt werden.

4.6 Personendaten der Nutzer können von dem Verantwortlichen an andere Träger ausschließlich zwecks der ordnungsgemäßen Umsetzung des vergebenen Auftrags weitergeleitet oder zur Verfügung gestellt werden. Insbesondere werden hier Träger gemeint, welche Internetzahlungen (z.B. Paypal) bedienen und für Warenversand (Poczta Polska [Polnische Post], Inpost, Kurierdienste) verantwortlich sind. Das Weiterleiten oder die Zurverfügungstellung der Personendaten der Nutzer findet mit Beachtung der Rechte der Nutzer und in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften statt..

4.7 Personendaten der Nutzer werden zwecks der Beantwortung der Korrespondenz verarbeitet, diemit Hilfe des Kontaktformulars eingereicht wurde, oder zwecks der Umsetzung der Festlegungen dieser Korrespondenz sowie zwecks der Bedienung von Aufträgen, die über die Website vergeben wurden.

4.8 Der Verantwortliche schützt Personendaten der Nutzer vor einem unberechtigten Zugang seitensDrittpersonen, sowie stellt organisatorische und rechtliche Maßnahmen gemäß geltenden Rechtsvorschriften sicher, die der Gewährleistung der Vertraulichkeit von Personendaten der Nutzerbezwecken.

4.9 Der Verantwortliche schützt Personendaten der Nutzer vor einem unberechtigten Zugang seitens Drittpersonen, sowie stellt organisatorische und rechtliche Maßnahmen gemäß geltenden Rechtsvorschriften sicher, die der Gewährleistung der Vertraulichkeit von Personendaten der Nutzerbezwecken.Der Verantwortliche leitet ein und verwendet entsprechende technische Lösungen, die den Schutz der Personendaten der Nutzer bezwecken.

5. Schlussbestimmungen

5.1 Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten seit dem 17-03-2020.

5.2 Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen aus einem wichtigen Grund zu ändern, insbesondere wenn eine Anpassung der Datenschutzbestimmungen an Rechtsvorschriften oder an gerichtliche oder behördliche Entscheidungen, wenn eine Nachbesserung der Nutzerbedienung notwendig ist, oder wenn sich andere Änderungen ergeben, die einer Änderung des vorliegenden Dokumentes bedürfen.

5.3 Eine Änderung der Datenschutzbestimmungen wirkt sich nicht auf die Verarbeitung der Personendaten aus, die vor der eingeführten Änderung vorgenommen wurde.

5.4 Alle Fragen in Bezug auf die Verarbeitung der Personendaten sollen an den Verantwortlichen in Schriftform oder telefonisch gerichtet werden.

Bestellen Sie einen Heimtest

In einem anonymen Paket, ohne das Haus zu verlassen, ohne Probleme.